Kanalmörtel: KA20

KA20

Einsatzgebiete

Eigenschaften

  • Kanalleitungen
  • Kläranlagen
  • Abwassersammler
  • Ausbruchstellen, Löcher, Kanten
  • Kanalinstandsetzung
  • Schachtsanierung
  • Kanal- und Abwasserbereich
  • hoher Widerstand gegen starken chemischen Angriff
  • beständig gegen Sulfatangriff (Industrie) und Ammoniumbelastung (Landwirtschaft)
  • spritzfähig und kunststoffvergütet
  • wasserundurchlüssig
  • KA20: Haftbrücke, Mörtel