Spezial-Verguss: V3/50

V3/50

Einsatzgebiete

Eigenschaften

  • Turbinen, Generatoren, Kompressoren, Dieselmaschinen, Maschinenanlagen und
    -komponenten
  • Betonfertigteile und Stahlkonstruktionen
  • Papier-, Chemie- und Raffinerieanlagen
  • Verguss von Fundamenten, Ringspalten, Fugen von Windkraftanlagen
  • Offshore Verguss: Monopile, Jacket, Tripod
  • Onshore Verguss: Hybrid-Tower, Stahl-, Stahlbeton- und Spannbetontürme
  • zementgebunden und chloridfrei
  • kontrollierte Voluminierung mit kraftschlüssiger Verbindung
  • hohe Früh- und Endfestigkeit
  • wasserundurchlässig
  • weitgehend ölbeständig
  • frost- und tausalzbeständig
  • sehr hoher Ermüdungswiderstand
  • pumpfähig
  • fremd- und eigenüberwacht

Für die in diesen Produkten verwendeten Additive liegt eine EG-Konformitätserklärung gem. § 9 Bauproduktengesetz vor, so dass die Additive den Bestimmungen der EN 934-2:2001-07 entsprechen.